EDEL

Privatpraxis für ästhetisch ganzheitliche Zahnheilkunde

 

Der Name des Bauherrn war Programm, die Praxis erscheint in eleganter Optik und es wurden nur ausgewählte edle Materialien verwendet. Das Raumkonzept wurde variabel gestaltet, unter anderem kann das Arztimmer mit dem Empfangsraum durch Verschieben einer mobilen Trennwand verbunden werden, so dass ein Vortragsraum für ca. 25 Personen entsteht.

Datum

September 30, 2006

Kategorie

Interieur - realisiert