HAI5

Umnutzung eines Dachgeschosses in Konferenzetage mit Profi- Küche

 

Ein bestehendes Dachgeschoss, welches aus einem ungegliederten Raum bestand, sollte eine neue Funktion erhalten. Neben Räumen für Besprechungen wünschte sich der Bauherr die Möglichkeit, eine hochwertige Küche mit Essplätzen im Dachgeschoss zu nutzen. Ein dunkles Möbel, das „Haus im Haus“, wurde im rückwärtigen Bereich eingestellt und gliedert die große Fläche in einen kleinen und einen großen Bereich. Das multifunktionale Element nimmt Garderobe, sanitäre Einrichtungen und rückseitig die Küche in sich auf. So können am Tage Besprechungen und Konferenzen stattfinden – die Küche bleibt durch Schiebetüren unsichtbar. Am Abend können in der Küche Gäste zu gemeinsamen Kochveranstaltungen zusammenkommen und die räumlichen Möglichkeiten des Konferenzbereichs ebenso genutzt werden. Dadurch erhält das Dachgeschoss eine wirksame Aufwertung und trägt zur Umsetzung des Firmenkonzepts bei.

Datum

Juli 1, 2012

Kategorie

Interieur - realisiert